Dr. rer. nat. Catharina Maulbecker-Armstrong

Vorträge:

  • Projekt „Freiwillige Schulimpfung“ aus Sicht des Landes und Einbettung in hessische bzw. bundesweite Präventionsprojekte
  • Niedrige Impfraten und Möglichkeiten zur Verbesserung der Lage
  • HPV-Impfaktionen und Einbettung in den Kontext der Kampagne „du bist kostbar“


Dr. rer. nat. Catharina Maulbecker-Armstrong

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Werdegang: Biochemie EBERHARD KARLS UNIVERSITÄT, Tübingen, Deutschland Vordiplom, Biologie, Chemie und Biochemie; UNIVERSITY OF CALIFORNIA, Berkeley, USA Ph.D. (Promotion); 1989-1992 MAX-PLANCK-INSTITUTE für Biophysikalische Chemie in Göttingen, Deutschland, Wissenschaftler in der Arbeitsgruppe von Professor Peter Gruss; 1992-1998 McKinsey & Company in Zürich, Schweiz, Senior Projektleiter; 1998-2002 GETWELLNESS AG in Basel, Schweiz, Gemeinsame Gründung und CEO; 2002-2004 DR. MAULBECKER CONSULTING, LLC, Columbus, Ohio & Zürich, Schweiz, Consulting im Gesundheitswesen und der Bio- und Chemie Industrie Klienten; 2002-2007 AMERICAN CHEMICAL SOCIETY (ACS), Washington, DC, Strategie Entwicklung, ACS, CHEMICAL ABSTRACTS SERVICE (CAS), Columbus, Ohio, Vice President Marketing and Sales, CAS; 2008-2010 McKinsey & Company, Frankfurt, Deutschland, Junior Partner (Associate Principal) Healthcare & Life Sciences; seit 2010 Hessisches Ministerium für Soziales und Integration, Wiebaden, Deutschland

Engagement: Präventionsinitiative "du bist kostbar – Hessen gegen Krebs" - www.du-bist-kostbar.de; Artikel im hessischen Ärzteblatt: du bist kostbar – Hessen gegen Krebs

Quelle: